Ausstellung in Stuttgart

Attrappen & Scheinbahnhöfe II

Den Kopf hinhalten für Stuttgart

16.11. – 30.11.2012, Rathaus Stuttgart

Eine Ausstellung der Künstlergruppe Begleitbüro SOUP (Stuttgarter Observatorium Urbaner Phänomene) über ein verschwundenes Gemälde und die Attrappe des Stuttgarter Hauptbahnhofes.

Eröffnung: Freitag 16.11.2012 – 19 Uhr, Rathaus Stuttgart – Foyer 2. Stock

Begrüßung: Fraktionsvorsitzender Peter Pätzold

Einführungsvortrag: Norbert Prothmann – „Die Scheinanlage Brasilien – eine historische Einordnung“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s